News

Flechten an Bäumen und Sträuchern

Da Flechten einen sehr geringen Nährstoffbedarf haben und diesen erst noch über die Luftfeuchtigkeit aufnehmen, verursacht ein leichter Befall an Bäumen und Sträuchern kaum Schaden. Sind Äste jedoch sehr stark überwuchert, eventuell auch in Kombination mit Algen und Moosen, so behindern praktisch geschlossene Beläge die Atmung der Pflanze, da diese auch über sogenannte Lentizellen oder Korkwarzen an den Zweigen und nicht nur über die Spaltöffnung der Blätter erfolgt.

Hier kann der Belag am Stamm sowie den Ästen und Zweigen mit einem speziellen Kratzer, erhältlich im Fachhandel, oder einer Drahtbürste entfernt werden.

bhnbdjwtv26b144vd_edited.jpg

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square